Ellhofer Tobel
aus der Reihe"Geopark Allgäu" von
Wanderung -> Röthenbach - Fischteiche - Tobelrandweg - Schwimmbad - Tobelmühle -
.....................Lerchenmühle und die Burgruine Ellhofen
Sonstiges -> Glatteisunfall mit Bergetau
Gastgeber - Hotels und Ferienwohnungen
Home - Sehenswürdigkeiten - Geologie - Impressum
IMG_1562
IMG_1562 Ellhofer Tobel - Wandergebiet zwischen Röthenbach und Simmerberg
Zwischen Simmerberg, Ellhofen und Röthenbach ist der Ellhofer Tobel im Westallgäu ein etwa 6 km langes, sehr verzweigtes, Wandergebiet mit vielen historischen Zeitzeugen.
Immer entlang vom Röthenbach geht es auf vielen verschiedenen Wegen bergauf und bergab, aber ohne richtige Steigungen. Trotzdem sind Bergschuhe zu empfehlen.

Neben dem Tobelrandweg führt der Weg an vielen Stellen direkt am Bach entlang. Die Höhendifferenz von 10-40 m ist moderat, trotzdem ist die Gesamthöhendifferenz, die zu überwinden gilt, etwa 280-300 m

In der Nähe liegen folgende
Allgäuer Geotope
:
Was den Ellhofer Tobel so wandernswert macht, sind die sehr unterschiedlichen Wegabschnitte, die so nicht oft anzutreffen sind. Von fast ebenen Wegabschnitten mit Wiesen und Bergkühen wechselt der Weg/Pfad unvermittelt in alpine Verhältnisse.
Hausbachklamm
Scheidegger Wasserfälle
Buchenegger Wasserfälle
Eistobel
Alploch- und Rappenlochschlucht
Starzlachklamm
Sehen Sie selbst und erkunden Sie mit uns gemeinsam eine absolut ursprüngliche Natur im Westallgäu, das sich weder hinter dem Eistobel noch der Hausbachklamm zu verstecken braucht. Beginnen wir die Tour in Röthenbach und wandern durch den

Ellhofer Tobel